Mediencamps und mehr

Was gibt hier im Netzwerk?

WARUM? MEDIENQUALIFIKATION – FREIRAUM FÜR NEUES – MIT ZERTIFIKAT – REFERENZEN

Das Projekt Kulturcaster wurde 2019 gegründet, um ein offenes Netzwerk für medieninteressierte junge Leute aufzubauen. Fotoaufnahmen und Filmproduktion an Kulturorten sind sehr selten erlaubt. Wir öffnen die Türen und organisieren dafür kreative Mediencamps. Und dabei bist du noch nicht einmal an einem Ort oder Zeit gebunden, denn Kulturcaster sind NRW weit verteilt. Somit kannst du dir flexibel deinen Zeitraum/ Stadt aussuchen, um was auszuprobieren und mitzumachen.

Schön und gut, aber was bedeutet das konkret?

Als Kulturcaster hast du die Möglichkeit deine Sicht der Dinge an verschiedenen Kulturorten mit Video, Audio oder Fotobeiträge während eines Mediencamps (2-4 Tage) zu produzieren. Ob im Team oder alleine, ob als erfahrender Medienprofi oder als Medienneuling – DU entscheidest was produziert und deiner Meinung nach mit der Welt geteilt werden soll. Lass dich dabei von Bildern, Gegenständen oder Personen des jeweiligen Kulturortes inspirieren und kreiere eine eigene Welt daraus. Für Anregung oder Unterstützungen mit dem Equipment haben wir sehr nette, erfahrene Medienschaffende und Künstler*innen vor Ort als Teamer, die helfen. Wir stellen als Medienzentrum die Technik, aber du kannst auch mit deiner eigenen Kamera mitarbeiten. Fotos und instagram stories? Geht, klar.

Warum dauert das so lange – 4 Tage?

Medienproduktion braucht Zeit: Kennenlernen und Dreh-/Aufnahmeideen am ersten Tag entwickeln, am zweiten Tag im Team abstimmen und produzieren, am dritten Tag Nachdrehen und Material sichten und am Tag vier – Schnitt/ Endproduktion: Das ist schon sehr sportlich, klappt aber und für ein Feintuning/ Nachschnitt gibt es die Profis. Du kannst dich nach dem Camp engagieren: Wir bauen kleine feste Kulturcaster-Gruppen auf. Einladungen kommen und im Projekt weitermachen ist individuell, je nachdem wie du Zeit hast.

Was ist das Besondere?

Wir haben die Dreherlaubnis und den Rahmen für coole – deine – Ideen, Drehbücher und mehr. Und das Beste: Die Ergebnisse werden gesendet und werden ausgestellt. Keine Lust auf Kultur und Museum? Ach quatsch, Kultur IST das LEBEN. Frei nach dem Motto „frische Köpfe“, „freie Sicht“ und „offene Ohren“ werden parallel zu Ausstellungen, Inszenierungen, Veranstaltungen eigene Medienprodukte kreativ bearbeitet.

Interesse?

Wenn du Lust hast auch Kulturcaster zu werden, dann melde dich WhatsApp Broadcast 0163/1324146 an oder folge uns auf Instagram/Twitter (Link zum Instagram/Twitteraccount). Dort wirst du über neue Mediencamps informiert.

Kein blabla, ohne Staub. Anschauen, Machen, Senden.

Abonniere Kulturcaster Updates mit dem Newsletter

Wir senden unregelmäßig Info mit Einladungen zu Mediencamps, neuen Beiträge und Video/Audio Casts mit MAILCHIMP.
Hinweise zum Einsatz des Versanddienstleisters Mailchimp erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.