MEDIENCAMP – AUDIO

SOUND UND VISION ELSE

Interesse? Anmelden

MEDIENCAMP – AUDIO

SOUND UND VISION ELSE

Interesse? Anmelden

Di, 22. Oktober bis Fr, 25. Oktober 2019
jeweils 11-17 Uhr, im Von der Heydt-Museum Wuppertal

Audio Mediencamp zur Ausstellung Else Lasker-Schüler, „Prinz Jussuf von Theben“ und die Avantgarde. Poesie mit Zeichnung Remix: Worte, Graphics, Poetry Slam, Foto, Hörformate? Dein Ding live produzieren …

ELSE

ELSE WHO? Spüren wir mal Sound und Vision nach… Die Dichterin und Künstlerin Else Lasker-Schüler (1869-1945) wird in einer Ausstellung gezeigt, die ihr Werk im Kontext der Avantgarde der Zeit präsentiert. Sie wurde von vielen berühmten Künstlern begleitet.

150 Geburtstagsjahre später: Sie ist präsent, hat eindrucksvolle Gedichte geschrieben und mit orientalisch inspirierter Phantasie gezeichnet. In ihrer Dichtkunst wie auch in ihrer Bildkunst kreierte sie eine „andere“ Welt, in der sie selbst in imaginären Rollen auftrat. In der Kunst ist das AVANTGARDISTISCH.

Ihr Weg ist sehr besonders. Es gibt jede Menge zu schauen, neu zu denken, selbst zusagen und CRAZY zu erfinden.

Interesse, eigene Geschichten mit Audio zu erstellen? Kulturcaster ist völlig frei. Klar ist nur: Wir lassen uns von Kultur inspirieren und rocken !deine Themen! direkt vor Ort…

Bildbeispiel:
Else Lasker-Schüler, Jussuf bewundert eine blaue Rose, um 1920 – Pastell über Tusche auf rosagründigem Papier,  28 x 21,8 cm – Von der Heydt-Museum Wuppertal

Audio = Geräusch+

Was machen wir? Audio-Clips und mehr!

TEXT GESCHICHTEN SCHREIBEN ZEIGEN VERTONEN FOTO FILM.
(z.B. Plauder Cast, Hörspiel, Hörbuch, Klangcollage, Geräuschexperiment, Poetry Slam, Mixed Media, …)

mit:

Saskia Schmitt, Radio-Medienprofi
Kilian Kuhlendahl, Medienkünstler

Di, 22. Oktober bis Fr, 25. Oktober 2019
jeweils 11-17 Uhr, Herbstferienwoche 2

Mediencamp – Audio
Sound und Vision Else

Von der Heydt-Museum Wuppertal
Turmhof 8, 42103 Wuppertal

Veranstalter: jfc Medienzentrum e.V.
Hansaring 84-86, 50670 Köln

Es gibt Obst, Kleinigkeiten und Wasser, sonst bitte eigene Verpflegung mitbringen! In der Mittagspause gibt es Snacks in der Stadt…

(keine Teilnahmegebühr)

Das jfc Medienzentrum e.V. geht sensibel mit Persönlichkeitsrechten, Bildrechten und Abbildungen um. Kreative Medienarbeit heute benötigt Veröffentlichung. Das Projekt Kulturcaster beinhaltet Video-, Foto- und Audio-Produktionen:

Ich bin damit einverstanden, dass die im Rahmen des Projekts KULTURCASTER entstandenen Fotos und Medienbeiträge durch das jfc Medienzentrum e.V. zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie zum Zwecke der Bewerbung des Projekts veröffentlicht, vervielfältigt, ausgestellt, verbreitet, sowie zugänglich gemacht werden dürfen, z.B.: Ausstellungen und Screenings, Internetplattformen der Kooperationspartner und des jfc Medienzentrums e.V., Social Media Plattformen (z.B. Facebook, Instagram, YouTube, Vimeo), Printprodukte wie z.B. Plakate, Postkarten, Broschüren, sowie in anderen Publikationen der Kooperationspartner und des jfc Medienzentrums e.V. – Diese zeitlich unbefristete Einwilligung umfasst auch die Digitalisierung, die elektronische Bearbeitung, das Retuschieren sowie die Archivierung. Ich bin auch damit einverstanden, dass die Aufnahme mit anderen Bildern, Texten, Grafiken und audiovisuellen Medien kombiniert, zugeschnitten und verändert wird. Ich verzichte auf Namensnennung. Diese Einwilligung erfolgt unentgeltlich. Im Falle der Veröffentlichung stelle ich keine weiteren Ansprüche.

Anmeldung

Kulturcaster ist ein Angebot für junge Leute von 15-19 Jahren, aber etwas älter geht auch...
Wie alt bist Du?

Ich gehe zur Schule. Ich mache eine Ausbildung. Ich studiere. Was anderes...



Die Daten werden nur zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung der Anmeldung benutzt.

Wir freuen uns auf dich!

Wir planen Mediacamps in NRW. Du möchtest ein Mediacamp in deiner Stadt? Melden! Das Labor ist in NRW unterwegs. TERMINE UND EINLADUNG NUR ONLINE. Abonniere unseren WhatsApp Broadcast oder den Newsletter. Oder ruf an, geht auch…

Michelle Adolfs
Michelle Adolfsjfc Medienzentrum e.V.
Projektleitung Kulturcaster
Kulturelle Bildung und digitale Medien

Telefon 0221 1305615-26

Abonniere Kulturcaster Updates mit dem Newsletter

Wir senden unregelmäßig Info mit Einladungen zu Mediencamps, neuen Beiträgen und Video/Audio Casts mit MAILCHIMP.
Hinweise zum Einsatz des Versanddienstleisters Mailchimp erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.